Schüler

lerne uns kennen

Praktikum

Die Anwendungen der Informatik sind von nahezu unerschöpflicher Vielfalt! Die Software, Hardware und Kommunikationstechnik befinden sich in einem ständigen Wandel, die Technik wird immer weiter entwickelt und die Forschung schläft nicht! In der Informatik gibt es so etwas wie Langweile nicht und wird es auch nie geben!

Haben wir jetzt Deine Neugier geweckt und Du wolltest schon immer erfahren, wie das Internet funktioniert oder welche Rolle die Informatik im Energiesektor spielt?

Dann bewirb Dich jetzt für ein Praktikum bei uns und entdecke mit uns gemeinsam die vielfältigen Möglichkeiten, Deine Spuren im Gebiet der Informatik und somit der ganzen Welt zu hinterlassen!

Gerne führen wir Dich in die phänomenale Welt der Wissenschaft von systematischer Informations- und Datenverarbeitung ein und überzeugen Dich von Deinen Talenten auf diesem Gebiet!

Duales Studium

Möchstest Du ein Duales Studium im Bereich Informatik machen? Dann sprich uns gerne an und wir erzählen Dir in einem Beratungsgespräch über alle Möglichkeiten, sich für ein Duales Studium bei uns zu bewerben!

Was ist Informatik?

Die Informatik befindet sich überall! In allen Bereichen des Lebens, der Gesellschaft und der Wirtschaft. Sie steuert Organisationen und Maschinen und steckt in nahezu allen technischen Produkten. Ohne Informatik wäre unser Leben nicht mehr das, was es ist, denn dann hätten wir kein Handy oder Auto, es gäbe keine Spielkonsolen, Filme, Werkzeugmaschinen, keine Tomografien oder andere wichtige medizinische Untersuchungen, es gäbe keine Telekommunikation und eine nahezu unerschöpfliche Vielzahl an weiteren Erfindungen hätten wir nie erlebt! Wie zum Beispiel das Internet, unser gigantisches IT-System! 

Was machen Informatiker und welche Voraussetzungen werden erwartet?

Da die Informatik aus den Unternehmen, Medien, privatem und öffentlichem Leben nicht mehr wegzudenken ist, muss es auch jemanden geben, der sich mit dieser Wissenschaft ausgiebig beschäftigt! Die Informatiker erforschen und entwickeln die Informatik sowie wenden diese in der Informationstechnik an.

 IT-Systeme – bestehend aus Software, Hardware und Kommunikationstechnik – sind Gegenstand des Berufs eines Informatikers. 

 In der Informatik, so wie auch in anderen Wissenschaften, stehen vielfältige Tätigkeitsbereiche offen. Diese sind zum Beispiel: das Entwickeln von Software; Anwendungsgestaltung; betreiben von IT- und Kommunikationssystemen; Soft- und Hardwareverkauf; Unternehmensberatung; Projekt-, Abteilungs- und Unternehmensleitung; das Lehren an Schulen und Hochschulen sowie die Forschung und Entwicklung, nicht nur an Universitäten, sondern auch in wissenschaftlichen Instituten und sonstigen Einrichtungen. 

 Die Informatiker müssen stets sehr systematisch und auf dem neusten Stand der Technik (d.h. Anwendung von theoretisch fundierten und praktisch erprobten Methoden, Techniken und Verfahren) arbeiten und eine geordnete Projektdurchführung beachten. 

 Auch die Teamarbeit ist ein großer Bestandteil der Arbeit als Informatiker. Es wird viel in Projektteams sowie mit anderen Menschen gearbeitet sodass eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auch in diesem Beruf notwendig ist.