Fast Lane Applications

MONITORING UND STEUERUNG DES VERTEILNETZES

Das Monitoring und die Stabilisierung des Verteilnetzes werden durch den Einsatz der neuen Messsysteme unterstützt. Im Gegensatz zu den höheren Spannungsebenen sind viele weitere Parameter aus verschiedensten Systemen notwendig um ein Realtimemonitoring, Prognosen und Steuerung vorzunehmen.

  • Auf Basis der In Memory Technologie können Messwerte in Sekundenauflösung entgegengenommen und weiterverarbeitet werden.
  • Schalthandlungen können auf Basis kritischer Netzzustände vorgenommen und deren Auswirkungen vorab prognostiziert werden
  • Es können kaufmännische Daten für die Bewertung von Schaltalternativen herangezogen werden. Z.B. EEG Einspeisemanagement, Härtefallvergütungen,
  • Die Netztopologie wird z.B. durch eine GIS Kopplung oder einem Datenimport vorgehalten
  • Die Software ist auch auf Kompatibilität mit Leitstandsprotokollen und den Einsatz im Leitstand ausgelegt

Die Abbildung zeigt die Spannungszustände im Verteilnetz. Die (blaue) Spannungsüberhöhung wir durch PV Anlagen hervorgerufen. Diese kann durch das Distribution Management eingepegelt werden.

Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen das System per Websession oder vor Ort bei Ihnen vorstellen.