Portfolio
Marktrollen
Services
Mehr
Jetzt kontaktieren
Uwe Diderich
Svenja-Grieger
IHRE ANSPRECHPARTNER
NLI_Custon-Development

Aktuelles zur Flash-Ablösung

UI-Migration der NLI-Produkte (Adobe Flash -> Adobe Air / HTML5)

Es ist soweit: Adobe kündigt den Support für den Flash Player bis zum Ende des Jahres 2020, so dass ein weiterer Betrieb ohne Sicherheitsrisiken ab dem 01.01.2021 nicht mehr gewährleistet ist. Die Standard Internet-Browser (wie IE, Firefox, Chrome, Microsoft Edge) werden Adobe Flash dann nicht mehr unterstützen.


Wir investieren kontinuierlich in unsere Lösungen und entwickeln sie mit Hilfe modernster Technologien stetig weiter. Gleichzeitig bedeutet ein solcher Technologiewechsel immer einen großen Einschnitt für ein Produkt, der die logische Frage nach sich zieht, ob eine Überarbeitung der ganzen Anwendung sinnvoll ist. Diese Aufgabe wollen wir als Unternehmen nicht für alle Produkte gleichzeitig vornehmen, sondern Erfahrungen sammeln und lernen – mit diesem Anspruch haben wir folgende Migrationsfade für die Produkte der Next Level Integration festgelegt:

Diese Produkte wechseln zu HTML 5

Für die Produkte B2B by Practice, Cross Component Monitor (CCM) sowie Fast Lane Security Server (FSS) ist eine Ablösung auf HTML5 als neue Technologie vorgesehen.

Infolgedessen wird es in der neuen B2B by Practice zu geringen Änderungen im Look & Feel, der Usability und im Funktionsumfang kommen.


Durch den kurzen Zeitrahmen kann es außerdem erforderlich werden, dass der Cross Component Monitor (CCM) und die Admin UI der B2B by Practice im kommenden Jahr durch eine Zwischentechnologie (Adobe Air) betrieben werden müssen. Hierzu geben wir Ihnen rechtzeitig ein Update.


Nächste Schritte

Wir setzen in der Entwicklung auf eine transparente und modulare Ablösung der B2B by Practice. Schon heute ist es deshalb für jeden User möglich, sich mit der neuen UI der B2B by Practice vertraut zu machen. Da in der neuen B2B by Practice moderne Technologien zum Einsatz kommen, empfehlen wir jedem Kunden, schon jetzt Know-how aufzubauen. Wir empfehlen auch, die eigenen Anforderungen an die Systemlandschaft oder den Schulungsbedarf der Mitarbeiter zu ermitteln. Der produktive Einsatz der neuen B2B by Practice startet spätestens zum 01.01.2021.

Arvato-Systems-myBussines-Supplier-HTML-Umstellung-3

Weiterführende Informationen:

  • Informationen zur Installation finden Sie auf unserer Hilfeseite zur B2B.
  • Sollten Sie in Ihren Projekten Unterstützung benötigen, unterstützen wir Sie gern. Unsere B2B Spezialistin Svenja Grieger ist für Sie da, um diese Bedarfe individuell abzustimmen.
  • Sollten Sie Fragen zum Projektfortschritt haben, gehen Sie gern auf unseren Projektleiter Uwe Diderich zu. 

Diese Produkte wechseln zu Adobe Air

Die Produkte myBusiness Supplier (MBS), myBusiness smartEnergy, Wechselprozesse im Messwesen (WiM) und EEG Management werden wir mit Adobe Air auf eine neuere Technologie aus dem Adobe Kontext migrieren. Mit Adobe Air bleiben wir in der Adobe Familie, wovon wir uns eine kostengünstige und risikoarme Umstellung versprechen.


Für den Anwender ändert sich im Prinzip nichts. Es werden weiterhin War-Files auf einem Tomcat Server deployed. Die Laufzeitumgebung wird beim Start des Clients auf den Client übertragen oder -wenn nötig- aktualisiert


Nächste Schritte

Die Migration der weiteren Produkte startet jetzt, so dass am Ende des Jahres alle Produkte umgestellt sein werden. In Zukunft wird bei dieser Lösung eine Desktop-Anwendung vom Server verteilt und direkt auf den Arbeitsplätzen der Sachbearbeiter installiert. Damit die Installation auf den Endgeräten zum Ende des Jahres reibungslos funktionieren kann, bitten wir alle Kunden, dieses Vorgehen für sich zu prüfen und ggf. Änderungen zu planen.

Arvato-Systems-Roadmap-Air-3

Weiterführende Informationen:

  • Für myBusiness Supplier (MBS) sind wir bereits erfolgreich in die Migration gestartet und können auch einen Prototyp vorzeigen. Hierzu können Sie sich mit Fragen gern an unseren Spezialisten Bernhard Ern wenden. 
  • Sollten Sie Fragen zum Projektfortschritt haben, gehen Sie gern auf unseren Projektleiter Uwe Diderich zu. 

Selbstverständlich halten wir Sie auch weiterhin mit neuen Informationen auf dem Laufenden.

Genereller Hinweis

Da ab dem 01.01.2021 der Einsatz der Produkte, wie Sie sie heute im Einsatz haben, ein Sicherheitsrisiko darstellen wird, können wir diese ab dem Zeitpunkt nicht weiter supporten. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich rechtzeitig mit den notwendigen Anpassungen vertraut zu machen - gern unterstützen wir Sie dabei.

Sie haben Fragen zur Flash-Ablösung?

Unser Kontaktformular wartet geradezu auf Ihre Anfrage. Wir werden uns gerne darum kümmern und uns umgehend bei Ihnen melden!

gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ihre Ansprechpartner für die Flash-Ablösung

Uwe Diderich
Uwe Diderich
Experte für Flash-Ablösung
Svenja-Grieger
Svenja Grieger
Expertin für B2B by Practice